Das Auto ist viel zu früh gekommen, es sollte doch erst am Nachmittag eintreffen! Ich war leider nicht beim Bernd in der Werkstatt, als der Transporter vorfuhr. Ich habe mich aber schnell auf den Weg gemacht und da stand der WTL schon vor der Werkstatt. Bernie ist zuerst mit meinem Auto in Deutschland gefahren.


Bernd hatte noch eine Überraschung geplant und seine Bierzeltgarnitur aufgebaut. Der 'harte Kern' war fast komplett da um die 'Dicke Graue Amerikanerin' in Deutschland zu begrüßen. Sogar Würstchen wurden auf den Grill geworfen, lecker! Hat mich RIESIG gefreut, es wurde von den Jungs teilweise ziemliche weite Wege bis in die Werkstatt vom Bernd zurückgelegt. War ein super Nachmittag mit all den Verstrahlten! Lieber Bernd, nochmals vielen herzlichen Dank für Deinen Einsatz!