Leider ist die Woche dann doch sehr schnell vorbei gewesen. Wir hatten viel Glück mit der Unterkunft und unseren knitterfreien Fahrten.


Leider hat mein NAVIGON sich kurz vor Garmisch-Partenkirchen dazu hinreißen lassen durchzustarten und ich konnte nicht die ganze Heimfahrt protokollieren.


Ziu ist schon früher als wir Richtung München aufgebrochen, Norbie und Marcus sind nach Bern gefahren. Der Rest der Truppe ist Richtung Fernpass gefahren. Kurz vor Ulm sind wir dann Richtung Stuttgart abgebogen, der Rest der Truppe Richtung Würzburg.


Alle sind gesund und munter wieder zu Hause angekommen.