Der Didder hat uns einen Besuch in der PORSCHE Classic Werkstatt ermöglicht. Über seinen Bekannten Jochen Baader (Leiter der Classic Werkstatt), wurde es möglich, die "heiligen Hallen" zu betreten. Offiziell gibt es in den Werkstätten kein Führungen.


Bernie hatte zu einem super schönen Frühstück in seinen "heiligen Hallen" (hier gab es kein Fotografierverbot) geladen. Didder und Marcus haben sich beim Metzger eingedeckt und uns super mit Wurst versorgt. Brötchen, Säfte, Kaffee und Sitzgarnitur hat der Bernd spendiert. Anschließend sind wir mit drei Autos Richtung Stuttgart losgefahren. Rainer, Brüno und Reinhold haben wir vor den Hallen der PORSCHE Classic getroffen.


Wir haben ein paar ziemlich heiße Kisten gesehen. Ein Scheich hatte mehrere seiner PORSCHE in der Werkstatt stehen, allerdings nur ein Bruchteil seiner über 1000 Autos. Wahnsinn!! Geschmacklich stehen die Araber ganz offensichtlich auf einem anderen Standpunkt als der "normale" Europäer.


Hier der Link zu den Seiten von PORSCHE Classic.