Roman hatte die spontane Idee doch mal wieder zusammen durch den Taunus zu brettern. Ich sagte sofort zu. Einzige Bedingung: Gedeckten Apfelkuchen in der Laukenmühle im Wispertal essen. Alles andere war mir egal. Bei BMS war nichts los, also hat er den Steven 'in charge' gelassen und ist mitgefahren. Roman ist vorne weg und wir sind Strecken gefahren die ich bisher nicht kannte. Außerdem habe ich die dicke Graue mal so richtig getreten und konnte ganz gut mithalten. Über 3000 rpm, da geht noch was.


Es war ein super sonniger Tag und wir haben lecker Kuchen gegessen. Die Bedienung in der Laukenmühle hat gleich mit uns 'geschimpft', wieso wir nicht schon öfter da waren. Hat sie ja auch Recht!! Wir wurden wie immer sehr nett bedient und wollen auf jeden Fall noch ein paar mal hin dieses Jahr. Die Lage, das Essen und der Kuchen sind top! Das alles noch zu sehr fairen Preisen.