Roman hatte die Idee zum Fliegerhorst Pferdsfeld zu fahren und mal wieder Fotos zu machen. Diese Tour hatten wir, zusammen mit Dirk, schon mal in 2009 gemacht. Vor den Bunkern haben wir damals schöne Fotos machen können. Tja, leider gibt es nur noch 2 Bunker, alle anderen sind abgerissen worden. Die zwei verbliebenen sind hinter Zäunen verschwunden und leider nicht mehr zu erreichen. Das Gelände ist zu einem Solarpark mutiert. Das Test- und Eventzentrum von OPEL existiert allerdings noch.


Ich habe die Route erst ab dem Fliegerhorst aufgezeichnet, ich wusste nicht wie lange der Akku des S4 durchhalten würde. War noch mehr als reichlich Saft am Ende des Tages übrig.


In Oberwesel wollten wir auf die B9 auffahren, ging aber wegen Hochwasser nicht. Die Durchfahrt unter den Bahngleisen war vollgelaufen und die B9 geflutet. Kurz vor Oberwesel konnten wir dann doch auf die B9, das Wasser fing fast genau am Ortsschild an. Auch in Rüsselsheim steht das Wasser ziemlich hoch.


Eingekehrt sind wir heute in derRäuberschänke auf dem Gelände von Camping Haumühle. Dort waren wir schon und wenn man in der Gegend ist, sollte man einkehren. Schön gelegen, faire Preise und freundliche Bedienung. Am späten Nachmittag haben wir uns noch Kuchen im Hof Nürnberg gegönnt und dann ging es Heim.


Die Fotos (und manche Beiträge) sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer sichtbar.
Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich schalte Sie dann gegebenen falls frei.

Haben Sie hier bereits ein "Konto", müssen Sie sich nur mit Ihren Loggindaten einloggen um die Beiträge und Fotos zu sehen.