Meine Autos

Angefangen hat es 1974 mit einem VW.


Mit diesem 'Renner', einem VW 1600 TL, hat meine Autokarriere begonnen. Das Auto hat mein Vater 1974 von einem Kollegen erworben der versetz wurde. Da dieser den Wagen nicht mitnehmen wollte, sollte das gute Stück in San Francisco bleiben und stand zum Verkauf.


Ich durfte den Wagen fahren und fand das Teil einfach GOIL!!! Die Jungs in den dicken amerikanischen Kisten habe ich überhaupt nicht beneidet!!! 


Damals schon habe ich mich unbewusst für 'Motor hinten' und luftgekühlt entschieden. Das Foto entstand vor unserem gemieteten Haus in Burlingame, California. Die genaue Adresse: 2648 Trousdale Drive.

Dank meinem Freund Dr. B., bin ich in den Achtzigern auf die Idee gekommen, einen PORSCHE 911 zu kaufen. Ich wollte ja eigentlich "vernünftig" sein und einen AUDI 80 kaufen...

 

Also ging ich auf die Suche nach meinem, wer hätte das gedacht, ersten PORSCHE! Fündig wurde ich dann schließlich am Arbeitsplatz: Diese Anzeige vom 02.12.1986, 'fand' ich am schwarzen Brett bei der LUFTHANSA. Die Suche nach einem Auto war damit beendet. Ich habe sehr viele ziemlich schlimme Wagen gesehen, ehe ich diesen fand.

 

Der Verkäufer hatte geerbt und den neuen 911 schon in der Garage stehen. Gut, COCKNEY BROWN war nicht meine Wunschfarbe, aber der Zustand war hervorragend.

Der SC hat mir immer gut gedient und hat auch viel Spaß gemacht. Das Foto hat mein Vater wohl irgendwann in 1987 aufgenommen.

 

Cockney-Brown war nicht die erste Wahl bei der Farbe meines neuen Autos, aber der technische Zustand war Top! 


Er hat mich dann auch knapp 2,5 Jahre ohne große Mucken begleitet.

Nach 2.5 Jahren habe ich das braune Auto verkauft und bin auf den weißen umgestiegen. Der war aus erster Hand von einer Apothekerin aus Heusenstamm.

 

Leider hatte der keinerlei Extras, auch kein Schiebedach. Den Wagen bin ich nicht sehr lange gefahren. Ich musste feststellen, daß ein Schiebedach für mich ein absolutes muss ist!!